Etwas Geschichte
TSAB Thurnherr SA wurde im Jahre 1951 gegründet und widmete sich damals dem Vertrieb von mechanischen Buchungsmaschinen der Marke NCR. Diese wurden aus den USA importiert und in den eigenen Werkstätten umgebaut, um den schweizerischen Gegebenheiten zu entsprechen. Mit den Jahren wurden anschliessend elektro-mechanische und elektronische Buchungsautomaten der Marken Hasler, NCR und Triumph-Adler vertrieben. Mit dem Aufkommen der Personalcomputer (Betriebssystem CP/M, MS-DOS, Unix und Windows) hat TSAB Thurnherr SA den Schritt in die Computerwelt gemacht.

Ab 1973 entwickelte TSAB Thurnherr SA die ersten Softwarelösungen für Liegenschaftsverwaltungen auf Magnetkontencomputer. Einige Jahre später (1985) präsentierte Herr Jean-Jacques Thurnherr die Version Immob 2.x welche für das MS-DOS–Betriebssystem konzipiert war. Verschiedene Zeitungen berichteten damals von dieser „Revolution“, wie zum Beispiel die heute verschwundene Westschweizer Zeitung „La Suisse“ vom Mittwoch 29. Mai 1985. Im Laufe der Jahre und der neuen Branchenanforderungen wurden dann die Versionen Immob 4.x und Immob 6.x. entwickelt. Im Jahre 2005 wurde die erste Version Immob 8.x ausgeliefert.
Heute ist bei unserer langjährigen Kundschaft die Version i_mmob 8.5 im Einsatz. Wie in der Vergangenheit wird diese permanent den neuen, verfügbaren Technologien und juristischen Vorgaben angepasst, so dass die Basisinvestitionen der Anwender geschützt sind.

Die interne Qualitätssicherung ist seit 2010 mit dem Zertifikat ISO9001 sichergestellt.

Die Kundschaft

I_mmob8-Anwender sind kleine, mittlere oder Grossverwaltungen welche zwischen 100 und 40‘000 Objekte auf einem bis über hundert Arbeitsplätzen verwalten. Sie befinden sich sowohl in der deutschen wie in der französischen Schweiz. Auch Baugenossenschaften, Stiftungen, öffentliche Verwaltungen, institutionelle Anleger und Banken schätzen die Flexibilität der Applikation sowie den perfekten Kundensupport.
Gerne geben wir Ihnen Referenzen in Ihrer Region an.

Seit 2013 bietet TSAB Thurnherr SA ebenfalls für Mikroverwaltungen, welche nur wenige Objekte verwalten, die Applikation Osalis an. Nähere Informationen zu dieser günstigen Variante erhalten Sie auf www.osalis.ch.
Copyright © 2019 i-mmob8.5